Alle Sprachen    |   EN   SV   IS   RU   RO   FR   IT   SK   PT   NL   HU   FI   LA   ES   BG   HR   NO   CS   DA   TR   PL   EO   SR   EL   |   SK   FR   HU   PL   NL   SQ   ES   IS   RU   SV   NO   FI   IT   CS   DA   PT   HR   BG   RO   |   more ...

Dictionarium latino-germanicum

Online-Wörterbuch Latein-Deutsch: Begriff hier eingeben!
  äöüß...
  Optionen | Tipps | FAQ | Abkürzungen

LoginRegistrieren
Home|About/Extras|Vokabeltrainer|Fachgebiete|Benutzer|Forum|Mitmachen!
Übersetzungsforum Deutsch-Latein
 apparere ex postea facto quid antea actum sit »
« Vorschlag: Spezies-Fachgebiet    

Latin-German Translation of
in silvas ire

« zurück | Antworten aus- oder einblenden | Diskussion beobachten
Frage:
in silvas ire  
von Graf Wilhelm , 2020-09-09, 13:37  like dislike  Spam?  87.123.200....
Es gibt die Aussage eines römischen Staatsmanns/Dichters "in oder ad silvas ire" oder so ähnlich. Ausdrücken soll dies wirtschaftliche Unabhängigkeit, d.h. sich zurückziehen auf seine Güter, wenn man etwas nicht erreichen könnte. Von welchem Römer stammt dieser Satz?

Danke für die Hilfe und freundliche Grüße
Graf Wilhelm
Chat:     
Es gibt einen römischen Rechtssatz dieses Inhalts  #921876
von Proteus-, 2020-09-09, 15:14  like dislike  Spam?  194.118.50....
Gai 2.68: In iis autem animalibus, quae ex consuetudine abire et redire solent, ueluti columbiset apibus, item cervis, qui in silvas ire et redire solent, talem habemus regulam traditam, ut sirevertendi animum habere desierint, etiam nostra esse desinant et fiant occupantium: revertendiautem animum uidentur desinere habere, cum revertendi consuetudinem deseruerint. (»Für dieTiere, die gewöhnlich weggehen und zurückkehren, wie zum Beispiel Tauben und Bienen, fernerHirsche, die gewöhnlich in den Wald gehen und zurückkehren, haben wir die überlieferte Regel,dass sie aufhören, uns zu gehören, wenn sie ihren Rückkehrwillen verlieren, und zum Eigentumderjenigen werden, die sie sich aneignen; ihren Rückkehrwillen haben sie aber verloren, wennsie die Rückkehrgewohnheit aufgegeben haben.«).
file:///C:/Users/DRCDD2~1.WAL/AppData/Local/Temp/_book_edcoll_97839...
Chat:     
Quelle nochmals  #921877
von Proteus-, 2020-09-09, 15:15  like dislike  Spam?  194.118.50....
Chat:     
Weiters https://www.latein.me/text/18/Justinian+I./245/Institutiones+%28II%...  #921878
von Proteus-, 2020-09-09, 15:18  like dislike  Spam?  194.118.50....
Chat:     
Außerdem  https://orbi.uliege.be/bitstream/2268/229267/1/OrbiPreprintAuteur.pdf  #921879
von Proteus-, 2020-09-09, 15:20  like dislike  Spam?  194.118.50....
Chat:     
in silvas ire   #921881
von Graf Wilhelm , 2020-09-09, 15:57  like dislike  Spam?  87.123.200....
Sehr geehrter Proteus!

Herzlich danke ich für Ihre Nachricht. Da ich selbst Jurist bin, habe ich mich gefreut, nach Jahrzehnten der "Trennung" wieder einmal einer römischen Rechtsquelle zu begegnen - und dazu noch mit einer wissenschaftlichen Erläuterung.

Beste Grüße
Heinz Albert Friehe

Vor diesem Hintergrund

Optional: Login | Registrieren 
  Frage beantworten oder Kommentar hinzufügen
Please log in to post an answer to this thread - or post a new question.
nach oben | home© 2002 - 2020 Paul Hemetsberger | Impressum / Datenschutz
Dieses Deutsch-Latein-Wörterbuch (Dictionarium latino-germanicum) basiert auf der Idee der freien Weitergabe von Wissen. Mehr dazu
Links auf dieses Wörterbuch oder einzelne Übersetzungen sind herzlich willkommen! Fragen und Antworten
Werbung