Alle Sprachen    |   EN   SV   IS   RU   RO   FR   IT   PT   NL   SK   HU   LA   FI   ES   BG   HR   NO   CS   DA   TR   PL   EO   SR   EL   |   SK   FR   HU   NL   PL   SQ   IS   RU   ES   SV   NO   FI   IT   CS   DA   PT   HR   BG   RO   |   more ...

Dictionarium latino-germanicum

Online-Wörterbuch Latein-Deutsch: Begriff hier eingeben!
  äöüß...
  Optionen | Tipps | FAQ | Abkürzungen

LoginRegistrieren
Home|About/Extras|Vokabeltrainer|Fachgebiete|Benutzer|Forum|Mitmachen!
Übersetzungsforum Deutsch-LateinSeite 27 von 36   <<  >>
Types of entries to display:     Linguistic help needed   Chat and other topics   Dictionary entries   Contribute!  

Latin-German Translation Forum

Hier kannst du Fragen zu Übersetzungen stellen (auf Deutsch oder Latein) und anderen Benutzern weiterhelfen. Wichtig: Bitte gib den Kontext deiner Frage an!
Seite
|
#
| Suche | Richtlinien | Neue Frage stellen
Frage:
Latein-Regeln -> Verben, [fig.]-tag & co » antworten
von Heflamoke (DE/RS), 2012-01-03, 02:40  like dislike  Spam?  
Guten Tag liebe Lateiner!

Das LA-dictionary ist ja noch sehr jung und vergleichsweise klein. Jedoch haben wir seit ein paar Monaten nun ein sehr großen Schub erhalten, dank eurer fleißigen Mitarbeit.

1. Verben bzw. gebeugte Formen

Ich würde es gerne in den Regeln erfassen ob wir NUR Infinitive mit [1], [2], etc markieren oder auch alle Inflections (z.B. ich gehe, er schläft, etc)

Meiner Meinung nach ist es für den Nutzer auf alle Fälle nützlich die Konjugationsart zu sehen, allerdings muss man auch sagen, dass ein gebeugtest Verb meist schon die Konjugationsart aufzeigt und daher erübrigt sich die Markierung schon.
Als Fazit jedoch würde ich gerne -eine- einzige Version sehen! (also eine Regel: "all forms of latin verbs have to be marked with the specific conjugation tag, according to their type of...
» vollständigen Text anzeigen
Antwort: 
von admin (AT), 2012-01-03, 23:38  like dislike  Spam?  
 #635006
Ave omnibus! :)

Auch von mir ganz herzlichen Dank an alle Mitarbeiter_innen bei unserem lateinischen Wörterbuch. Ich freue mich, dass auch dieses Wörterbuch ständig wächst!

Zu den einzelnen Fragen:
1. Es wäre hilfreicher - wohl etwas auf Kosten der Übersichtlichkeit (ähnliche Diskussionen gab es schon in anderen Sprachen), insb. beim [irreg.]-Tag - die Konjugation bei allen Verbformen anzuführen, dafür die Klasse {verb} für Infinitive zu belassen.
2. Spricht nichts dagegen, ein [fig.] (figurativum)-Tag in die lateinische Liste aufzunehmen!
3. Bei diesem Punkt gebe ich heflamoke Recht; die Epochenangabe können wir weglassen, außer es handelt sich bei eindeutig "latinisierten" Wörtern (und dann vlt. mit dem Tag [lat.] für latinisatio oder gar translatio latina verborum hodiernorum), die Quellenangabe auch, außer wenn eine quellenspezifische Verwendung eines lateinischen Wortes mit generell unterschiedlicher Bedeutung vorliegt.

LG, muhamed (admin)
Antwort: 
von maier130 (DE), 2012-01-08, 09:36  like dislike  Spam?  
 #635798
Hallo,

ich möchte mich der admin-Meinung anschließen. Vor allem bei Punkt 1 bin ich sehr dafür, dass alle Formen mit der jeweiligen Konjugationsart gekennzeichnet werden. Das wäre auf jeden Fall hilfreich, denn ich glaube nicht, dass dieses Wörterbuch nur Leute benutzen, die einer gebeugten Form gleich ansehen in welche Konjugationsklasse sie das Verb stecken müssen.

Viele Grüße
Antwort: 
Zusammenfassung.  #635902
von Heflamoke (DE/RS), Last modified: 2012-01-15, 15:15  like dislike  Spam?  
Erstmal danke maier130 für die Meinung.

UPDATED 15.1.2012

1. [fig.] - tag  im lat. Editormenü (dringends gebraucht!)
2. Entfernen der Epochentags außer [rec.] (vielleicht mit mit einem besseren Begriff ersetzen oder Jahrezahl entfernen)
3. LA-spezifische Guidelines, die besagt ALLE Beugungen von Verben mit der Konjugationsart zu markieren
4. pejorativ-tag  im lat. Editormenü
5. könnten wir all die Sonderzeichen im Editormenü mal aussortieren, 99% der entspr. Buchstaben werden weder auf dt. noch auf lat. Seite verwendet.

Ich denke das ist alles was vorerst an "finetuning" ansteht, damit lässt sich auf alle Fälle arbeiten und es löst etliche Probleme.
Antwort: 
Änderungen  #637292
von Paul (AT), 2012-01-16, 17:16  like dislike  Spam?  
1. [fig.] eingefügt
2. Epochentags außer [rec.] rausgenommen, Jahreszahl entfernt
3. GL 17 eingefügt (Textänderungsvorschläge willkommen)
4. -- noch offen -- Ich finde das lateinische Wort dafür nicht.
5. -- noch offen -- Soll ich wirklich alle Sonderzeichen bis zum |-Symbol in diesem Menü rausnehmen?
Antwort: 
von Heflamoke (DE/RS), 2012-01-16, 21:22  like dislike  Spam?  
 #637319
Danke für die Änderungen.

Zu dem richtigen Wort für 4. hab ich auch schon nachgedacht, aber es ist garnicht so einfach.

Duden [pejortiv]
"peioratum, 2. Partizip von: peiorare = verschlechtern, zu: peior, Komparativ von: malus = schlecht"

http://www.duden.de/rechtschreibung/pejorativ
http://www.zeno.org/Georges-1913/A/peior?hl=peior
http://de.pons.eu/dict/search/results/?q=peiorare&l=dela&in...
http://www.navigium.de/latein-woerterbuch.php?form=malus
http://en.wiktionary.org/wiki/peior

So weit ich es verstanden habe, leitet es sich aus dem 2. Partizip bzw. Komparativ von malus ab. Die verschiedenen Quellen zeichnen "peior" als direkte Übersetzung von "pejorativ" aus, aber zur Herkunft und Bildung ist mir immer noch einige spanisch. Wäre schön wenn noch jemand ein Blick darein haben...
» vollständigen Text anzeigen
Antwort: 
[desp.]?  #637333
von admin (AT), 2012-01-16, 22:59  like dislike  Spam?  
Ich bin zwar kein Latein-Experte, aber: nach einer kurzen aber staubigen Überprüfung in diversen deutschen, französischen und russischen Werken, scheint mir zwar peior auch sinngemäß anwendbar zu sein, aber ich würde hiefür eher despiciens ("abwertend", Partizip Präsens, ) und den Tag [desp.] vorschlagen. Das beschreibt für mich den Kontext bei dem wir z.B. [pej.] auf Deutsch am besten; Nachteil ist allerdings dass es im Unterschied zu peior nicht die Bedeutung auf den ersten Blick erkennbar wäre.

In einem anderen Wörterbuch finde ich auch "peioratum" ('abgewertet'), was zwar rein semantisch nicht deckungsgleich mit "pejorativ" ist, aber auch durchaus anwendbar wäre.

Ich schaue mich noch ein bisschen rum, vielleicht finde ich was passenderes, außer es sind genügend Mitstreiter von [desp.] überzeugt, dass wir es gleich annehmen können.
Antwort: 
von Heflamoke (DE/RS), Last modified: 2012-01-17, 12:19  like dislike  Spam?  
 #637334
"2 Dumme ein Gedanke" (würde man in Sachsen sagen)

Genau diese Gedankengang hatte ich auch. Synonyme für pejorativ zu finden war nicht das große Problem, aber die lat. Herkunft bzw. den Wortstamm zu erhalten war schon schwieriger.

- peioX - wäre der Ursprung/Herkunft und würde man auch wiedererkennen.
- despiciens geben 4 meiner 5 Wörterbucher (1898-2001) auch her.

Wenn nicht ein super Lateinprofi daher kommt, verbleibt das auch mein vorläufiger Erfolg.

Edit: Ich wollte nur noch anmerken, was ich auch öfters bei Klammererklärungen sage. Wichtig ist ja vorallem, dass der deutsche Nutzer die Information erhält. Sonst ist es mehr Fluch als Segen, aber jetzt hier ist es gut, dass Römer eher selten vorbeischaun und sich wegen Verständlichkeit beschweren können :)
Antwort: 
von Paul (AT), 2012-01-17, 12:21  like dislike  Spam?  
 #637410
Okay, den GL-Text habe ich noch ein wenig angepasst.
Zum Tag habe ich jetzt noch Baccalaureus gefragt, vielleicht hat er eine gute Idee.
Antwort: 
Mich? Wann? Paul, ich hab keine Mail bekommen...  #639464
von Baccalaureus (DE), 2012-01-30, 12:48  like dislike  Spam?  
Antwort: 
Stimmt die Adresse noch, mit der Du registriert bist?  #639470
von Paul (AT), 2012-01-30, 12:57  like dislike  Spam?  
Ich schicke Dir die Kopie der Nachricht gern noch einmal, hab sie über das dict.cc-Kontaktformular gesendet.
Antwort: 
Sollte sie eigentlich... wenn nicht: Herr Zuckerberg ist mein bester Freund :-)  #639476
von Baccalaureus (DE), 2012-01-30, 13:03  like dislike  Spam?  
Antwort: 
von Paul (AT), 2012-01-30, 13:23  like dislike  Spam?  
 #639484
Okay, dann sicherheitshalber mal dort. :-)
Antwort: 
[desp.] halte ich für sinnvoller als [pei.]  #639486
von Baccalaureus (DE), 2012-01-30, 13:25  like dislike  Spam?  
"despicere" ist üblicher als "peiorare"
Antwort: 
[desp.] für "despiciens" habe ich jetzt in die Tags eingebaut.  #639507
von Paul (AT), 2012-01-30, 15:24  like dislike  Spam?  
Die Sonderzeichen habe ich entfernt.
Danke an alle! :-)
Antwort: 
aber bitte "despicienter" - sollte schon ein Adverb sein.  #639511
von Baccalaureus (DE), 2012-01-30, 15:39  like dislike  Spam?  
Antwort: 
Okay!  #639512
von Paul (AT), 2012-01-30, 15:46  like dislike  Spam?  
nach oben | home© 2002 - 2020 Paul Hemetsberger | Impressum / Datenschutz
Dieses Deutsch-Latein-Wörterbuch (Dictionarium latino-germanicum) basiert auf der Idee der freien Weitergabe von Wissen. Mehr dazu
Links auf dieses Wörterbuch oder einzelne Übersetzungen sind herzlich willkommen! Fragen und Antworten
Werbung