Alle Sprachen    |   EN   SV   IS   IT   RU   FR   RO   PT   HU   LA   NL   SK   HR   ES   BG   NO   FI   CS   TR   DA   PL   EL   SR   EO   |   SK   HU   FR   PL   NL   SQ   RU   NO   ES   SV   IT   DA   PT   CS   HR   RO   |   more ...

Dictionarium latino-germanicum

Online-Wörterbuch Latein-Deutsch: Begriff hier eingeben!
 äöüß...
  Optionen | Tipps | FAQ | Abkürzungen | Desktop

LoginRegistrieren
Home|About/Extras|Vokabeltrainer|Fachgebiete|Benutzer|Forum|Mitmachen!
Übersetzungsforum Deutsch-LateinSeite 40 von 41   <<  >>
Types of entries to display:     Linguistic Help Needed   Chat and Other Topics   Dictionary and Contribute!  

Latin-German Translation Forum

Hier kannst du Fragen zu Übersetzungen stellen (auf Deutsch oder Latein) und anderen Benutzern weiterhelfen. Wichtig: Bitte gib den Kontext deiner Frage an!
Seite
|
#
| Suche | Richtlinien | Neue Frage stellen
Frage:
zitat übersetzung » antworten
von lafzi, 2016-03-24, 17:25  Spam?  78.35.183....
Hey,
kann mir jemand von euch vielleicht diesen Satz grammatikalisch korrekt übersetzten. Ich hatte leider kein Latein
Es handelt sich um diesen Satz: "Behind this soft exterior lies a warrior."

Danke schon mal
Antwort: 
Aus dem Englischen ins Lateinische?  #838660
von Baccalaureus (DE), Last modified: 2016-03-29, 14:11  Spam?  
Pellem mollem sibi indutus est miles.
Antwort: 
Aussprache: /'pĕllĕm 'mŏllěm 'sĭbī ĭn'dūtŭs ĕst 'mīlěs/   #838704
von Proteus-, 2016-03-29, 21:23  Spam?  62.46.25....
Frage:
Ursprüngliche Bedeutung » antworten
von Nosan, 2016-03-18, 09:36  Spam?  217.247.4...
Guten Tag,

mich interessiert die ursprüngliche Bedeutung des Wortes 'vena' und wenn möglich seine ethymologische ENtwicklung.

Denn vena ist in der Medizin eine Vene bzw Blutader. Das Onlinewörterbuch von Pons gibt dazu noch die Bedeutung 'Puls-,Schlagader, Arterie' an. Das ist das genaue Gegenteil einer Vene nach heute gebräuchlicher medizinischer Terminoligie (Venen führen zum Herzen hin, Arterien vom Herzen weg). Es könnte früher ja eine weitergefasste Bedeutung gehabt haben. Nun scheinen mir alle angegebenen Übersetzungen schon anatomisch angepasste und nicht ursprüngliche zu sein.
Kann jmd helfen.?

Mit Dank und Gruß

Nosan
Antwort: 
Da den Römern der Blutkreislauf wie wir ihn verstehen unbekannt war, war vena einfach jede Ader  #837766
von Baccalaureus (DE), 2016-03-18, 13:06  Spam?  
die Definition über die Fließrichtung in Bezug auf das Herz ist da noch nicht festgelegt:
http://www.zeno.org/Georges-1913/A/vena

Und kleiner Tipp am Rande: Vergiß PONS. Verwende entweder einen Stowasser oder nimm gleich den Georges.
Antwort: 
Laut Lewis and Short ist die Ableitung von vehere wahrscheinlich, aber auch fraglich  #837777
von Proteus-, 2016-03-18, 15:59  Spam?  62.46.31...
vēna , ae, f. perh. root veh-, to carry, etc.; prop. a pipe, channel; Gr. ὀχετός,
http://www.perseus.tufts.edu/hopper/text?doc=Perseus%3Atext%3A1999....

Zitat:  Blutbewegung "motus sanguinis"    http://www.robl.de/galen/galen.htm
Galen geht davon aus, dass die natürliche Wärme (Naturpneuma) sich im Kern des Systems befindet. Von ihr hängt das Leben ab, und das Herz ist der Behälter, die Quelle der natürlichen Wärme. Die Lunge und der Atem sollen das Herz abkühlen, denn das Herz pumpt Blut durch die Lunge mittels der "Venenader" und bekommt Luft von der Lunge durch die "Adervene". Die aktive Phase der Herzbewegungen nennt er Diastole, Herzerweiterung. Das Herz zieht das Pneuma an. Die Adern sind nach seiner Vorstellung mit einer Mischung von Luft (pneuma) und Blut gefüllt, während sie nach Erasistratos Luft und nur ausnahmsweise Blut enthalten. Auch sie ziehen das Pneuma in der Phase der Diastole an, die sich am Puls spüren lässt.
Ich habe mal in einer Auftragsarbei sehr viel Galen übersetzt...  #837808
Antwort: 
Danke  #837830
von Nosan (DE), 2016-03-19, 14:50  Spam?  
Vielen Dank schon mal für die Antworten und Hinweise.
Ich fand im Pschyrembel noch die Übersetzung "Röhrchen, Kanal".
Frage:
Übersetzung » antworten
von Christian19994, 2016-02-29, 18:28  Spam?  46.5.0...
Hallo,

ich bräuchte bitte Hilfe bei einer Übersetzung.

"Ich trage dich für immer in meinem Herzen, Vater"

Ist das die richtige Übersetzung? Te in aeternum meo in pectore teneo, pater

Vielen Dank im Voraus.
Antwort: 
semper eris in corde meo, o pater  #835978
von Baccalaureus (DE), 2016-02-29, 19:12  Spam?  
Allerdings würde das einer Überprüfung auf Stilreinheit nicht standhalten.

Cicero hätte wohl gesagt: "Semper tui memor ero, o pater!"
Frage:
Welcher Satz stimmt?  » antworten
von Snaker611, 2016-02-25, 18:57  Spam?  37.201.225....
Hallo, ich habe da mal eine Frage. Und zwar würde ich gerne wissen, welche Übersetzung richtig ist zu dem Satz "Zu hundert Prozent Deins" ich habe zwei Vorschläge bekommen "Unum centum sentio tua" und "Ad centum cento tua" Welcher ist denn richtig?

Vielen Dank im Voraus!

Snaker
Antwort: 
Der Römer an sich hätte seine vollständige Hingabe nicht mathematisch ausgedrückt...  #835893
von Baccalaureus (DE), 2016-02-29, 00:28  Spam?  
totus tuus - mehr geht nicht.
Frage:
Tattoo Spruch » antworten
von Beni90, 2016-02-11, 22:32  Spam?  91.20.244...
Hallo liebe Leute,
hier mal der Deutsche Spruch, habe bereits ein wenig gegoogelt, habe auch zwei Vorschläge. Stimmt einer, oder würdet Ihr hier was verändern.
Bin dankbar für jede Hilfe.
Deutsch: Familie ist, wo Leben beginnt und Liebe niemals endet
Latein Vorschlag 1: Caritas numquam excidit ubi incipit Familiae
Latein Vorschlag 2: Familia. Ubi amor incipit numquamque desinit.
Grüße Beni
Antwort: 
Familie ist nicht familia.  #835885
von Baccalaureus (DE), 2016-02-28, 23:52  Spam?  
Das lateinische Wort familia bedeutet "Haus und Hof" und umfasst alle im Haushalt lebenden Menschen, also auch die Sklaven und Bediensteten.

Gens omnis vitae origo et caritatis sine fine
Frage:
Goldener Körper » antworten
von harrybergstein, 2016-02-07, 21:44  Spam?  213.182.243...
Hallo

"Goldener Körper" im Sinne eines ästhetisch ansprechenden menschlichen Körpers

danke
Antwort: 
corpus placidum sicut aurum  #835891
von Baccalaureus (DE), 2016-02-29, 00:19  Spam?  
Frage:
Übersetzungshilfe gesucht. » antworten
von Primus123, 2016-02-05, 11:07  Spam?  136.8.33...
Hey Leute, ich weiß, dass Ihr eigentlich eine eigene Übersetzung fordert. Da ich aber im Gegensatz zu euch leider gar kein Latein beherrsche, ist euch und auch mir nicht geholfen wenn ich hier versuche mit dem Google-Übersetzer etwas zu reißen. Ich wäre euch wirklich sehr dankbar, wenn ihr mir trotzdem helfen könntet.

Ich bräuchte eine lateinische Übersetzung des Satzes: "Nur Perfektion ist genug."

Schon mal vorab vielen Dank an jeden, der sich die Mühe macht mir trotzdem zu antworten.

Liebe Grüße Primus
Antwort: 
Satis est perfectio sola.  #838190
von Baccalaureus (DE), 2016-03-23, 14:24  Spam?  
Frage:
Opfergaben text (übersetztung gesucht) » antworten
von namnam11 (UN), Last modified: 2016-01-25, 12:56  Spam?  
Postride Quintus Lucium iterum convenit.
Una cum ea in forumambulabat.
Nam imperator ibi eo tempore magnum sacrificium egit.
tum forum intraverunt et multos homines viderunt.
Statim imperator signum sacrifii dedit.
omnes tacerunt.
Sacerdotes cum taurisad templum aramque verunt.
clamor eorum magnus erat .
Subito imperator surrexit et magna voce deos appellavit:"Di magni damus vobis id donum.Votis populi favete.

Danke im Vorraus.
Antwort: 
Siehe Forums-Richtlinien! [zuerst selbst versuchen]  #832038
von Proteus-, 2016-01-26, 14:53  Spam?  194.96.53....
Dieses Forum bietet keinen kostenlosen Übersetzungsservice. Bitte unterbreite zuerst einen eigenen Übersetzungsvorschlag! Maschinelle Übersetzungen (Google Translate, Babelfish, usw.) zählen nicht als eigener Versuch.

Der lateinische Text ist verderbt.

Bitte deutsche Rechtschreibung beachten:
> Text
> Übersetzung
> Voraus
Frage:
Probleme beim Feinschliff » antworten
von angerfinger (UN), Last modified: 2016-01-08, 20:54  Spam?  
Hallo,

bin gerade auf zwei lateinische Sätze gestoßen, die ich auch anschließend versucht habe zu übersetzen. Jedoch sind diese nicht ganz einfach und meine Lösung unbefriedigend (vielleicht liegt es daran, dass ich den Plot nicht verstehe)... ich hoffe ihr könnt mir helfen!

Ei generi hominum praeeris, in quo non modo ipsa est, sed etiam a quo ad alios pervenit humanitas. Itaque iis potissimum eam tribuere debemus, a quibus accepimus.

Du wirst einer Art von Menschen voranstehen, bei dem die Bildung selber nicht nur daheim ist, sondern von dem aus sie auch zu den anderen Völkern gelangt ist. Daher müssen wir diese Bildung ganz besonders denjenigen zuteil werden lassen, von denen wir sie erhalten haben.

Was sind so die groben Fehler? Was ist der Sinn/ die Hauptaussage der Sätze?

Danke!
Antwort: 
Menschenbildung zu erwidern, schulden wir am meisten denen, die sie uns beigebracht haben.  #830457
von Proteus-, 2016-01-10, 13:19  Spam?  62.46.135....
Du wirst die Art von Menschen leiten, die nicht nur Menschenbildung hat, sondern von der sie auch an andere gelangt. So müssen wir sie denen am stärksten zuteil werden lassen, von denen wir sie erhalten haben.
Frage:
Oculus habent et non videbunt » antworten
von Unotacitus (UN), 2016-01-08, 03:54  Spam?  
Hallo Leute,

ich tue mich ein bisschen schwer zu verstehen, wieso in der Vulgata dieser Satz in der Form vorkommt:
Oculus habent et non videbunt

Liegt es vielleicht allein an dem Anspruch möglichst 1-zu-1 aus dem Griechischen zu übersetzen?

Sinngemäß würde ich ein: "Oculus habent sed non vident" sinnvoller finden.
Das entspräche auch vielen deutschen Übersetzungen. Das Futur kann man meiner Meinung nach unter den Tisch fallen lassen und das SED spiegelt z.B. den Zusammenhang in Psalm 115 viel besser wieder.

Jetzt zu meiner eigentlichen Frage:
Gibt es irgenwelche stilistischen Einwände dagegen?
Antwort: 
Das Lateinische (mit oculOs) ist die Übersetzung des älteren Griechischen, wo sowohl sprechen als auch sehen im Futur stehen.  #830263
von Proteus-, 2016-01-08, 14:20  Spam?  91.115.214....
Os habent, et non loquentur; oculos habent, et non videbunt.
<
στόμα ἔχουσιν καὶ οὐ λαλήσουσιν ὀφθαλμοὺς ἔχουσιν καὶ οὐκ ὄψονται
http://www.newadvent.org/bible/psa113.htm
Antwort: 
Vgl.  #830290
von rabend (DE/FR), Last modified: 2016-01-08, 18:55  Spam?  
nach oben | home© 2002 - 2017 Paul Hemetsberger | Impressum
Dieses Deutsch-Latein-Wörterbuch (Dictionarium latino-germanicum) basiert auf der Idee der freien Weitergabe von Wissen. Mehr Informationen!
Links auf dieses Wörterbuch oder einzelne Übersetzungen sind herzlich willkommen! Fragen und Antworten
Werbung ausblenden